Beiträge mit Tag ‘Caritas’

Wenn Bücher sprechen

Geschrieben von Goldeber am in Medien und Moral

In der „Lebenden Bibliothek“ der Caritas erzählen Menschen ihre Geschichten – und die können so spannend, geistreich und unterhaltsam sein wie ein gutes Buch. Von Markus Harmann

Nichts lässt zunächst darauf schließen, dass es in dieser Bibliothek gar keine echten Bücher gibt. Ein langer Tisch, Karteikarten für die Ausleihe, eine freundliche Helferin, die fragt: „Welches Buch möchten Sie denn gern lesen?“ Hinter ihr an der Wand hängen im DIN-A-3-Format die Ausleihbedingungen: Maximal ein Buch darf gelesen werden – und das auch nur für 30 Minuten. Bücher müssen „mental und körperlich unbeschädigt“ zurückgegeben werden.

Ausweg in das Leben

Geschrieben von Goldeber am in Orte und Originale

Im Kölner Therapiezentrum für Folteropfer spiegeln sich die Kriege und Krisen dieser Welt: Mehr als 900 häufig schwer traumatisierte Flüchtlinge aus Afghanistan, Syrien oder dem Kongo werden hier betreut und therapiert. Einer von ihnen ist Sami Ghubar, vor vier Jahren kam der heute 22-Jährige mit Hilfe von Schleusern aus Kabul nach Deutschland. Von Markus Harmann

Vor 40 Jahren trugen Frauen in Afghanistan noch Röcke, in Kabul saßen die Menschen in Straßencafés. Die Hauptstadt galt als Paris des Ostens. Sami Ghubar* hat diese Zeit nicht erlebt. Wenn der 22-Jährige über sein Geburtsland Afghanistan spricht, dann redet er über Bombardements, zerstörte Häuser und Leichen. Und er spricht über die Flucht seiner Familie. 2009 war das. Taliban hatten den jungen Mann zuvor entführt, um seinen Vater zu erpressen. Der leitete eine kleine Autowerkstatt, in der er Polizeifahrzeuge reparierte. Die Taliban verlangten, dass er Sprengsätze in den Autos versteckt. Doch der Mechaniker weigerte sich. Sami konnte zwar nach einigen Wochen befreit werden, aber die Familie musste das Land mit Hilfe von Schleusern verlassen.

Abenteuer und Athleten

Wo Dracula Treppen stieg und Harry Potter mit der Bahn fuhr

Yorkshire ist rau, geschichtsträchtig, Kulisse für Literaturklassiker und längst nicht so beliebt wie Südengland. Doch…

Medien und Moral

Wenn Bücher sprechen

In der „Lebenden Bibliothek“ der Caritas erzählen Menschen ihre Geschichten – und die können so…

Orte und Originale

Ruanda: Viel mehr als nur Völkermord

Ruanda – noch immer wird dieses kleine afrikanische Land hauptsächlich mit dem Völkermord identifiziert. Jacques…

Visionen und Vergangenheit

Zum letzten Mal

Sarah ist 38 und hat Krebs im Endstadium. Christina ist 51 und Pflegerin auf der…